Erfolgreichster Abschiebemonat bislang im Landkreis Bautzen

Die aktuelle Monatsstatistik der Ausländer- und Unterbringungsstatistik im Landkreis Bautzen zeigt, dass im Juli 13 Abschiebungen und null freiwillige Ausreisen erfolgten.

Dazu erklärt Frank Peschel, AfD-Landtagsabgeordneter aus Bautzen:

„Während es von Januar bis Juni 2022 nur zu 14 Abschiebungen kam, ist der Juli mit 13 Abschiebungen bislang der erfolgreichste Monat im Landkreis in Sachen Abschiebungen.

Gleichzeitig erfolgte erstmals im Juli keine freiwillige Ausreise.
Mit Blick auf die über 700 Ausreisepflichtigen im Landkreis ist das ein positives Zeichen, mehr aber auch nicht.

Ich erwarte, dass der Freistaat die Abschiebungen von Ausreisepflichtigen weiter mit Nachdruck betreibt. Denn selbst bei diesem Abschiebetempo würde es über 4,5 Jahre dauern, bis alle 712 Ausreisepflichtigen in ihre Heimatländer zurückkehren.“